IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Hardware - Allgemeines - Warum die Welt der Computer immer bunter wird



Warum die Welt der Computer immer bunter wird

Immer wieder und immer öfter kommt uns ein pink Notebook unter die Augen oder ein lila leuchtender Computer-Tower. Eine bunte Tastatur oder überhaupt ein mit Designfolien bespicktes elektronisches Geräte. Wieso kann die schlichte Technik nicht einfach nur schlichte Technik bleiben?


Autor: Martina Pal (pinky)
Datum: 06-03-2010, 13:37:48
Referenzen: keine
Schwierigkeit: Anfänger
Ansichten: 3027x
Rating: 6 (1x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Die Computerwelt wird einfach tatsächlich immer bunter und bunter. Aber es ist einfach so. Seit dem die Computer, Notebooks und Handies den Weg in unser aller Alltag gefunden haben wurden sie auch immer mehr zu Designaccessoires. Nachdem auch das Arbeiten mit den Notebooks in Schulen zunimmt ist es den Teenies natürlich auch wichtig den schnittigsten Laptop in der Klasse zu haben. Und meist ist das natürlich ein pink Notebook wie diese hier. Ist doch klar.

Aber bei den Computern hört das ganze nicht auf. Es kommen die Mobiltelefone, mp3 Player, Fotokameras, Videokameras usw. Klar es ist ein Trend. Aber früher gab es auch Fotokameras. Diese waren noch klassisch mit Filmen zu füttern damit sie funktionieren und waren auch trendig und weit verbreitet. Wieso waren die nicht so bunt? Vielleicht brauchte es einfach eine gewisse Zeit bis uns diese elektronischen Gadgets so sehr ans Herz wachsen, dass wir eigentlich nicht mehr ohne sie können. Und dann fingen wir an sie durchzudesignen bis sie am besten mit wechselnden Covers jedem Outfit entsprechend angepasst werden können.

Schlimm? Nein eigentlich nicht. Notwendig? Naja eigentlich auch nicht, aber hier könnte man dann generell anfangen über die Notwendigkeit gewisser Dinge in unserem Leben zu diskutieren und das würde wohl in einer Grundsatzdiskussion ausarten also ist es vermutlich einfach der natürliche Weg.

Diese ganzen Gadgets sind aus unserem Leben einfach nicht mehr wegzudenken - also wieso nicht durchstylen und so herstellen, dass sie uns noch mehr Freude bereiten. Klingt logisch und ist auch so. Außerdem können wir uns glücklich schätzen, weil so gibt uns der Markt immer wieder schöne Sachen vor, die wir schenken können. Früher war es schwer passende Geschenkideen zu finden, aber heute könnte man ja glatt sagen: Meine Freundin liebt ihre Digitalkamera in pink, aber sie weiß nie was sie tun soll, wenn sie blaue Sachen anzieht. Hier könnte man doch einfach die gleiche geniale Digitalkamera in blau schenken. Da braucht man nicht gleich ein Orakel oder so etwas was einem Ideen vorgibt - lieber einfach viele unserer geliebten Gadgets so vielfärbig wie möglich produzieren!

Was meinen sie zu dieser ganzen Coloration unserer Elektronik?



[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04502
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16551
Queueeinträge:06233
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1131
Comments: 0