IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Betriebssysteme - Linux - Anwendungssoftware - Das Kommando man



Das Kommando man

Überblick ueber das unix kommando "man" (wichtigste online dokumentation).


Autor: Franz Schaefer (mond)
Datum: 23-01-2002, 19:28:17
Referenzen: man man
man less
man --help
Schwierigkeit: Anfänger
Ansichten: 2884x
Rating: 8 (1x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Übersicht

man hat nichts mit "mann" zu tun sondern steht fuer MANual page. also die
handbuch seite. jeder befehl hat ueblicherweise eine man page die (mehr oder
weniger detailiert) erklaert was der befehl tut.

z.b.:

man fortune

wuerde die man page fuer gestrigen befehl ausgeben. und natuerlich:

man man

gibt die manpage fuer man selbst aus.

die man pages werden nett formatiert mit einem programm angezeigt das es
erlaubt in dem angezeigten text zu blaettern und zu suchen...etc.. dieses
programm wird ueblicherweise als "pager" bezeichnet und im linux ist dies
das programm "less".

----------------------------------------------------------------

die wichtigsten tasten zur bedieneung vom man (und damit less):

q ............. quit. beendet das programm

space oder f .. forward. eine seite vorwaerts (nach unten) blaettern.

b ............. back. blaettert eine seite nach oben.

^p ............ (^ steht fuer control) p (previous) eine zeile nach oben.
^n ............ next. eine zeile nach unten.

/blabla ....... sucht nach dem text "blabla" in der seite.

n ............. next search. sucht weitere vorkomnisse von "blabla"
N ............. wie n aber sucht in die andere richtung (nach oben).

g ............. goto line 1. geht zum anfang files.
G ............ goto last line. geht zum ende des files.

--------------------------------------------------------------

mehr zu less findet man mit

man less

bzw

man more

(more ist der vorgaenger von less)

damit kann man schon ganz gut im text navigieren. noch ein paar worte zu
dem man pages an sich: viele befehle koennen neben den einfachen sachen fuer
die man sie meist verwendet auch noch viele andere komplizierte sachen. und
die man page beschreibt alle davon. die manpages sind daher zum teil
ziemlich technisch und nicht gerade anfaengerfreundlich.

die man pages sind in "sectionen" eingeteitl. diese haben i.a. die nummer
1 bis 10. die wichtigsten systembefehle sind in section 1. man kann die
section auch angeben (ist erst sinnvoll wenn es in mehreren sectionen man
pages mit dem selben namen gibt):

man 1 man

um die manpages sinvoll benutzen zu koennen muss man natuerlich schon
wissen wie der befehl ungefaehr heisst. wenn man das noch nicht weiss kann
man versuchen mit

man -k suchwort

oder

apropos suchwort

alle man pages auflisten die das "suchwort" in ihrer beschreibung haben.

z.b.:

man -k printing

also nicht gleich frustriert sein wenn man die man pages nicht gleich
versteht. zumindest wenn man mal drinnen lesen und suchen kann ist es mal
ganz nuetzlich.

EXERCISES:

zur uebing versuche mit hilfe der manpage herauszufinden wozu der switch -a
beim ls kommando dient.

 

_______________________________________________
CD ist ein service von SILVER SERVER
der inhalt unterliegt der GFDL
_______________________________________________



Rolfhub
Senior Member
Beitrag vom:
30-10-2003, 22:25:24

An alle KDE-Nutzer

Ich hab per Zufall eine weitere Möglichkeit gefunden, sich man-Pages anzeigen zu lassen: Mit dem Konqueror. Einfach mal probieren: "man:/bash" in der Adresszeile eingeben (natürlich ohne die Anführungsstriche).

-----------------------------------------------------


[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06245
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1146
Comments: 0