IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Betriebssysteme - Windows - Windows XP-Spezielles - Fehlerberichterstattung in XP ausschalten



Fehlerberichterstattung in XP ausschalten

Windows XP bietet eine nette Funktion: Wenn ein Programm abstürzt, kommt eine Meldung, ob man eine Meldung an Microsoft schicken möchte. Für all jene, die das abschalten möchten ist dies gedacht...


Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 23-04-2002, 09:47:29
Referenzen: Keine.
Schwierigkeit: Anfänger
Ansichten: 20796x
Rating: 5.75 (8x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Lästige Fehlermeldung....

Wenn unter Windows XP ein Prozess (ein Programm) aus unerfindlichen Gründen den Geist aufgibt (obwohl dass unter Windows XP angeblich ja nicht mehr passiert), kommt immer eine lästige Fehlermeldung: "Wollen Sie einen Fehlerbericht senden?". Es ist zwar eine sinnvolle Möglichkeit für Microsoft weitere Fehler in ihren Produkten zu finden, aber andererseits, wer weiß was da wirklich übertragen wird. Da nicht alle eine legale Kopie verwenden (behauptet Microsoft), wollen einige nicht unbedingt preisgeben, dass ein Fehler aufgetreten ist.

Okay, wie schalte ich es aus?

Ich wusste eigentlich gar nicht, dass das möglich ist - zumindest über einen angenehmen Weg im Betriebssystem selbst. Es sind also keine speziellen Tools notwendig....



Nach dem die Systemsteuerung geöffnet wurde...

...muss auf "Leistung und Wartung" geklickt werden.

Jetzt wechseln Sie auf die Registerkarte "Erweitert" und wählen die Schaltfläche "Fehlerberichterstattung".

Aktivieren Sie "Fehlerberichterstattung deaktivieren" und bestätigen Sie alles mit OK.

Das wars auch schon wieder. Einfach, aber wirkungsvoll - und jetzt kommt wenigstens keine zynische Fehlermeldung, wenn ein Prozess über den Jordan geht. Fröhliches Abstürzen!



dreamer
Expert
Beitrag vom:
06-07-2007, 20:15:11

Nur eine von hunderten Spionagefunktion in Windows...

-----------------------------------------------------


paedubucher
Professonial
Beitrag vom:
05-06-2006, 16:29:22

xpAntispy

Puh, da hat Microsoft die Einstellungen wieder mal gut versteckt ;-)

Wer den anderen Spionagenfunktionen von Windows XP an den Kragen will, der sollte sich mal xpAntispy anschauen: http://www.xpantispy.org/

-----------------------------------------------------


[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04502
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16551
Queueeinträge:06232
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1130
Comments: 0