IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Internet - Skurriles - SPAM - Die Wahrheit



SPAM - Die Wahrheit

Es wird immer öfters davon geredet, es entwickelt sich zu einem Problem! Die, oder der oder vielleicht doch das SPAM?


Autor: Christoph Schwarz (TheDeath)
Datum: 25-09-2002, 08:36:35
Referenzen: keine
Schwierigkeit: none
Ansichten: 4848x
Rating: 8.33 (6x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Woher kommt Spam?

Nun, jeder redet davon, jeder weiß was damit gemeint ist...jedenfalls denkt jeder das er weiß was damit gemeint ist. Fragt man jemanden was denn SPAM sei, so bekommt man immer die gleiche Antwort, lästige Werbung. Nun, dem ist auch so...NUR ist SPAM nicht das was SPAM ist, denn niemand kann einem wirklich sagen was denn SPAM heißt. Viele meinen es ist ein Wort im Sinne eines Ausdrucks, doch findet man dieses seltsame Wort in keinem Wörterbuch.

Nun stellen Sie sich sicherlich die Frage ob es nicht doch eine Abkürzung ist...und sie hätten im Falle der Antwort "Ja" recht. SPAM ist kein Ausdruck in seinem Urpsrung, es ist eine Abkürzung.

Um genau zu sein bedeutet SPAM - "Spiced Pork And Ham"

Nun, stellt sich die Frage was denn etwas Essbares mit Werbung zu tun hat?

Zuerst wollen wir allerdings wissen was denn nun SPAM ist, es ist kein Gericht das man vielleicht in England bekommt, nein SPAM ist ein Produkt der Hormel Foods Corporation. Dieses Produkt gibt es bereits seit den 30er Jahren.

1970:
Jeder kennt sicherlich die Englische Comedyshow "Monty Python's flying circus". Nun, 1970 entstand der wohl wichtigste Sketch für die Computerwelt ;)

Die Szene spielt sich in einem Kaffee ab.
In dem Kaffee sitzen bereits einige Wikinger bei ihrem Frühstück, als ein Ehepaar dazu kommt. Während ihnen die Kellnerin über die Theke zuschreit was sie denn auf der Speisekarte haben, in jedem Gericht kommt ein paar mal das Wort "Spam" vor, beginnen die Wikinger im Chor zu singen.

"Spam spam spam spam. Lovely spam! Wonderful spam! Spam spa-a-a-a-a-am spam spa-a-a-a-a-am spam. Lovely spam! Lovely spam! Lovely spam! Lovely spam! Lovely spam! Spam spam spam spam!"

So kann sich die Kellnerin nicht richtig mit den beiden Gästen unterhalten und wird praktisch durch den übertönenden Chorgesang der Wikinger gestört.

Nun, einige Jahre später wurde aus diesem Sketch die Idee gewonnen lästige, störende Texte in Chats, Foren, usw. als SPAM zu bezeichnen, da die Kommunikation dadurch gestört wird. Wie passend zu dem Monty Python Sketch ;)
Wenn man sich also wiedermal fürchterlich über "SPAM" aufregt, sollte man bedenken, dass SPAM von einem Mann Namens George A. Hormel (1860-1946) im Zuge der Menschlichkeit eingeführt wurde. In der damaligen Zeit gab es in Amerika viele Arbeitslose Familien die nicht viel Geld hatten, also verkaufte die Hormel Foods Corporation "SPAM", sehr nahrhaft und kalorienreich, für 15 US-Cent um die Ärmeren zu unterstützen.


dreamer
Expert
Beitrag vom:
05-08-2007, 12:00:14

LOL!!! Gibt's den Sketch irgendwo zum Download?

-----------------------------------------------------


[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06245
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1147
Comments: 0