IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Fortbildung­&Lektüre - Quergeschrieben - An den Insider PC-Talks teilnehmen



An den Insider PC-Talks teilnehmen

Ich habe einen 3,06er P4HT! Wow, echt? Und ich hab einen A24XP+! Wollen Sie bei solchen Insidertalks auch mal gerne mitmachen? Dieser Artikel vermittelt Ihnen das Nötigste.


Autor: Peter Schmitz (dav133)
Datum: 12-05-2003, 21:24:26
Referenzen: keine
Schwierigkeit: Anfänger
Ansichten: 3705x
Rating: 7.57 (7x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Einleitung

Ich habe einen 3,06er P4HT! Wow, echt? Und ich hab einen A24XP+! Wollen Sie bei solchen Insidertalks auch mal gerne mitmachen? Dieser Artikel vermittelt Ihnen das Nötigste.

Prozessor
3,06er P4HT

Dieser Buchstabensalat steht für: Intel Pentium 4 (P4) mir 3,06 Gigahertz Taktfrequenz (3,06er) und Hyperthreading (HT). Hyperthreading ist eine neue Technologie, die bisher nur Intel anwendet. Diese bringt höhere Rechenleistung bei parallel laufenden Anwendungen. Sie könnten also gleichzeitig ein 3D-Spiel spielen und einen Virenscan durchführen, ohne große Leistungseinbrüche zu merken.

A24XP+

Das bedeutet im einzelnen, dass der Prozessor des Rechners ein AMD Athlon XP 2400+ ist. Ein A17 XP ist dann also ein AMD Athlon XP 1700+ usw. Diese Prozessoren haben aber nicht wirklich 2400 Megahertz. Sie sollen lediglich schneller sein, als ein Intel Pentium 4 mit der Taktrate im Namen des AMD Prozessors. Also wäre ein A18XP+ schneller als ein Intel Pentium 4 mit 1,8 Gigahertz. Allerdings trifft das nicht immer zu.

Cache

Häufig 128 Kilobyte. Extrem schneller Speicher auf dem Prozessor für die wichtigsten der wichtigen Daten.

Celeron, P3, P2, Ppro

Pentium Pro, Intel Celeron, Pentium 2 und Pentium 3 (alle recht langsam, da schon älter).

MMX

Multi Media Extension: Zusatz für Anwendungen. Ab dem P2 Standard. Bei AMD als 3D Now! bekannt.

K6
Veralteter AMD-Prozessor.

iMAC

Prozessor aus dem Hause Apple.

Arbeitsspeicher
RAM

Random Access Memory: Schneller Zwischenspeicher für gerade benötigte Daten.

SD-Ram

Single Data Random Access Memory. Normal schneller RAM.

DDR-RAM

Double Data Rate Random Access Memory. Doppelt so schneller RAM.

PC-XXX

Der RAM ist mit 166 Megahertz (MHz) getaktet. Auch in PC-133 (SD-RAM) oder PC-100 (SD-RAM) sowie PC-266( DDR-RAM) und PC-333 (DDR-RAM) erhältlich.

Festplatte
HD(D)

Harddisk(drive): Festlatte.

XXXX Upm

5400 oder 7200 Umdrehungen des Festplatte pro Minute.

B/KB/MB/GB/TB

Byte, Kilobyte, Megabyte, Gigabyte, Terrabyte.

SCSI o. RAID

Wenn Sie mehrere Platten in einem PC haben, brauchen Sie entweder einen RAID Controller oder SCSI Platten.

Betriebssystem

OEM

Original embedding manufacturer: PC-Hersteller wie Dell, HP/Compaq, IBM.

Windows 95a,b,c / 98 (SE) / ME / 2000 / XP Home, Professional, Multimedia

Betriebssysteme von alt nach neu aus dem Hause Microsoft.

Macintosh, Linux

Alternative Betriebssysteme zu Microsoft, wobei Macintosh für die PC's von Apple Computer sind. Linux ist in vielen Versionen verfügbar, dass es von einigen Softwareherstellern basierend auf Open Source entwickelt wird.

Maus
dpi

Dots per Inch: Abtastrate optischer (mit Laser agierenden) Mäuse. Auch für den Druckbereich verwendet, welches die Druckqualität von Druckern angibt.

Laufwerk
52x

(52-fache Geschwindigkeit) Geschwindigkeitsangabe bei CD/DVD-Laufwerken für lesen, schreiben bzw. wiederbeschreiben.

CD-R

Ein Medium (Rohling) welches einmal beschrieben werden kann.

CD-RW

CD-Brenner, der CD's schreiben und wiederbeschreiben kann. Dafür sind eben wiederbeischreibare Medien (rewritable) notwendig.

DVD-R

Siehe CD-R nur als DVD (Digital Versatile Disk = bis zu 8 GB Daten möglich).

DVD-RW

Siehe CD-RW nur als DVD.

COMBO

Ein Laufwerk, dass (fast) alles kann: CD's lesen und (wieder)beschreiben sowie DVD'S lesen und (wieder)beschreiben.

Abschluss

So, ich hoffe, dass Sie - nachdem ich Ihnen hier die Fachwörter und Insiderbegriffe der wichtigsten Komponenten des PC's erklärt habe - erfolgreich an den Gesprächen von (vermeintlichen) PC-Fachmännern teilnehmen können. PS: Fragen Sie diese mal nach dem Funktionszweck oder dem ausformulierten Namen von DDR-RAM. Dann wissen Sie nämlich wirklich, wer was drauf hat und wer nicht.


spep
Rookie
Beitrag vom:
10-03-2004, 10:30:52

iMac??

iMac ist kein Prozessor, iMac ist die Bezeichnung für eine Produktserie von Apple.

-----------------------------------------------------


Rolfhub
Senior Member
Beitrag vom:
05-07-2003, 22:13:17

Fehler (zu: MMX)

Zitat:"MMX Multi Media Extension: Zusatz für Anwendungen. Ab dem P2 Standard. Bei AMD als 3D Now! bekannt." Das ist falsch, MMX und 3D Now! sind beides Befehlssatzerweiterungen für den normalen Befehlssatz eines x86 - Prozessors, allerdings sind beide nicht identisch, sondern können unabhängig voneinander vorhanden sein. Moderne Prozessoren haben meist beide (evtl. auch noch weitere) Erweiterungen.

-----------------------------------------------------


SMK
Rookie
Beitrag vom:
18-06-2003, 11:48:17

Kleine Ergänzung

OEM ist nicht nur auf Betriebssysteme bezogen sondern auf jede Software. Vorraussetzung: die Software wird mit dem Produkt mitgegeben (WinXP bei Komplettsystem, Nero mit Brenner usw. ). Die Software ist an das Produkt angepasst und funktioniert dann meistens (NICHT immer) nicht mit anderen Produkten. MMX bedeuted grundsätzlich nichts! Es war nur eine Erweiterung ohne Bedeutung. Multi Media Extension wurde erst später dazugedichted ist aber NIE offiziell von Microsoft so genannt worden.

-----------------------------------------------------
Keyboard Error. Press F1 to continue.


picard
Professonial
Beitrag vom:
17-05-2003, 20:26:17

@ Kalurak

Hmm, also aus dieser Hinsicht sollte dann eigentlich bei Referenz: www.it-academy.cc-Glossar stehen ;-)

-----------------------------------------------------
"...denn wir arbeiten nicht nur um uns selbst zu verbessern, sondern auch den Rest der Menschheit!"


no_comment
Professonial
Beitrag vom:
13-05-2003, 15:29:33

tjadudana

also irgendwie wirkt der Artikel schon wie ein grober Einblick in die umfangreiche Glossarsammlung von IT-Academy. Trotzdem kann es mal ganz interessant sein, ein paar gesammelt in einem Artikel vor sich zu haben. Gerade Anfänger haben, wie du bereits sagtest, die wichtigsten, aktuellen Begriffe vor sich erklärt. Ich habe dem Artikel 8 Punkte gegeben, aber nur, weil es soweit ic weiß, der erste siener Art war, es aber dennoch nicht ausarten sollte, denn ein Artikel reicht, um denn Sinn zu vermitteln.

-----------------------------------------------------
Es gibt nur 3 natürliche Feinde des Programmierers: Tageslicht, frische Luft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel -- http://pc-intern.com http://straightvisions.com


[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0