IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Umfrage



Ergebnis für "Firefox 2.0 - erster Eindruck?"

Bin begeistert
 
41.27% (149)
Sieht nett aus
 
21.05% (76)
Kaum was Neues
 
19.94% (72)
IE7 gefällt besser
 
8.59% (31)
Sonstiges
 
9.14% (33)

Votes: 361 - Kommentare: 13


[Zur aktuellen Umfrage] [Kommentar verfassen] [Zum Umfrage-Archiv]

no_comment
Professonial
Beitrag vom:
18-12-2006, 09:13:00

@sajos: vielmehr hat firefox einen neuen Standard geschaffen, so dass der neue internet explorer zunächst dessen Fortschritte einholen muss.

-----------------------------------------------------
Es gibt nur 3 natürliche Feinde des Programmierers: Tageslicht, frische Luft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel -- http://pc-intern.com http://straightvisions.com


sajos
Junior-Member
Beitrag vom:
14-12-2006, 20:48:30

ich finde es viel schlimmer zu sehen wie viel MS mit dem IE7 beim Firefox geklaut hat!

-----------------------------------------------------


metal_alf
Rookie
Beitrag vom:
08-12-2006, 11:52:23

ist ja gut und recht

Ich fand den neuen FF wie schon die alten Versionen, nicht ganz meinen Bedürfnissen entsprechend. Ich bleibe jedenfalls bei Opera!

MFG ALF

P.S: Opera ROCKS!!

-----------------------------------------------------
Metal up your ASS


Lux
Junior-Member
Beitrag vom:
24-11-2006, 14:58:24

Mein Eindruck

Erster Eindruck ist gewohnt gut... gefällt mir auf jeden Fall besser als IE7

-----------------------------------------------------


Camp
Rookie
Beitrag vom:
23-11-2006, 17:33:00

Gewöhnungsbedürftig

Ich finde den neuen FF relativ gewöhnungsbedürftig, er errinert mich irgendwie an Opera...

aber ich beleibe erstmal bei FF 2 und vielleicht gibt es ja noch ein paar Änderungen

-----------------------------------------------------


VuuRWerK
Junior-Member
Beitrag vom:
20-11-2006, 14:43:39

Neuer FF 2.0

Also muss sagen das ich bisher noch nix neues im FF entdecken konnte was mich vom Hocker gerissen hätte. Defaulttheme hab ich zum Glück nicht mitbekommen da es mein Theme vom 1.5.0.8 beibehalten hatte.

Wegen den Einstellungen verheimlichen muss ich sagen: Ich kann die Sprache des FF nicht mehr ändern, ich will English haben aber jetzt ist alles deutsch und das schaut vielleicht doof aus :/

Gut Schuß
VuuRWerK ;)

-----------------------------------------------------
- Seit 06.07.07 20:07 stolzer Pappa meiner Tochter Lena! - braincompiler.de - groowe.org


paedubucher
Professonial
Beitrag vom:
04-11-2006, 16:50:19

@ dreamer

Wie man ein Update macht, wird auf dem Ubuntusuers-Wiki beschrieben: http://wiki.ubuntuusers.de/Upgrade_auf_Edgy
Ich habe es jedoch neu installiert, um meine verteilten Partitionen wieder zusammenzufügen. Das Update von Breezy auf Dapper ging problemlos, von Dapper nach Edgy soll es angeblich etwas grössere Probleme geben. Sichere am besten deine Daten und probier es einfach mal aus. Viel verlieren kannst du da nicht!

Alternativ kannst du dir auch ein Firefox-Binary holen und nach /opt/firefox entpacken. Dann benutzt du halt einfach dieses. Das musst du aber dann von Hand aktualisieren.

-----------------------------------------------------


dreamer
Expert
Beitrag vom:
04-11-2006, 12:45:43

Ich verwende Ubuntu 6.06
Gibt es eine Möglichkeit das Betriebssystem an sich zu updaten ohne eine komplette Neu-Installation?

-----------------------------------------------------


paedubucher
Professonial
Beitrag vom:
03-11-2006, 09:01:59

@ dreamer

Benutzt du noch Dapper Drake? Ich glaube nicht, dass es dafür noch Firefox 2.0 Packages geben wird. Aber du kannst getrost Edgy Eft installieren, da ist Firefox 2 by default dabei.

-----------------------------------------------------


dreamer
Expert
Beitrag vom:
03-11-2006, 05:17:58

Von der Funktionalität her scheint der neue Firefox schon einiges drauf zu haben. Ich warte aber noch bis die Packages für Ubuntu fertig sind und installiere es dann mit Synaptic.

-----------------------------------------------------


Goergi
Developer
Beitrag vom:
02-11-2006, 10:52:35

Mit dem unten genannten Theme hat sich aber die Tab-Leiste verändert (so wie sie beim 1.5 ausgeschaut hat)
Die Backspace-Taste funktioniert bei mir aber weiterhin. Hat schon immer funktioniert und wird (hoffentlich) auch immer funktionieren.

-----------------------------------------------------


paedubucher
Professonial
Beitrag vom:
01-11-2006, 23:03:06

Etwas ernüchtert

Kritikpunkte:
- Im Einstellungs-Dialog werden einige wichtige Einstellungen "verheimlicht"
- Das Design mit der silber-glänzenden Tab-Leiste fügt sich überhaupt nicht in die Umgebung ein und kann scheinbar auch nicht durch ein Theme beeinflusst werden
- Es sind bereits einige Sicherheitslücken bekannt
- "Zurück" nun mit "Alt" + "Cursor Links" statt mit Backspace. Wozu?

Ansonsten nichts revolutionäres gegenüber 1.5.0.x, die Performance ist meiner Meinung nach etwas besser geworden. Ich bleibe aber vorerst auf jeden Fall beim Firefox. Die Entwicklung bei den Forks "IceWeasel" und "Epiphany" verfolge ich natürlich auch mit.

-----------------------------------------------------


Goergi
Developer
Beitrag vom:
01-11-2006, 19:08:35

also das neue Default-Theme find ich echt zum speiben.
Aber bekanntlich sind ja Geschmäcker verschieden.
Wem das alte auch besser gefallen hat:
http://cdburnerxp.se/winestripe/

-----------------------------------------------------




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04502
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16551
Queueeinträge:06231
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1130
Comments: 0